coverygirly

Das sind ein paar Gedichte von mir... ich stelle sie das erste mal ins Internet und sie sind mir sehr wichtig! Also bitte klaut sie nicht für irgendwelche anderen Seiten!
Danke

Ich hab neue Gedichte - und mich mal wieder selbst übertroffen :D
Respektiert sie...es ist mein Lebenswerk...


I think about you day and night,
my heart and mind begin to fight..
Never thought I'd end up like this but you're the only one I really miss..
Never thought I'd need you so, you're the only one I'd never let go..
My heart's full of longing and passion,
fortunately I have this confession.
But what is it worth knowing for?
Everytime I see you walking through the door
You're leaving me alone
it's my knife I need to hone..
Another last time I'm looking at your pciture, feeling tears running down my face & making the final cut...

Immer wieder provozierte er sie, hetzte alle gegen sie auf, er musste sich rächen, rächen für doch eigentlich nichts.
,,Was willst du damit erreichen?“, fragte sie ihn, innerlich war sie bereits kaputt.
,,Ich will dass du blutest!“, antwortete er, völlig eiskalt.
Wie konnte ein Mensch so grausam sein, fragte sie sich immer wieder, wieder und wieder...
Gab es einen Ausweg aus der verzwickten Situation oder würde sie für immer in diesem jämmerlichen Dasein gefangen sein?
Sie dachte an seine Worte, am nächsten Tag fand man sie blutüberströmt in der Badewanne, tot. Sie hatte etwas hinterlassen, eine klitzekleine Notiz, für ihn.
„Mein Blut ist dein Untergang!“


Wozu träumen wenn man doch wieder aufwacht?
Wozu fühlen wenn der Schmerz überwiegt?
Wozu Freundschaft wenn Streit doch alles zerstört?
Wozu lieben wenn sich doch alles in Hass umwandelt?
Wozu leben wenn man doch sterben muss?


,,Ich würde dir keine Träne nachweinen!", schrie er und verließ die Wohnung, verließ sie.
Traurig sank sie zu Boden, sah nichts, keinen Ausweg, das einzige was sie sah, war die Rasierklinge. Sie schrieb ihm eine letzte Zeile, dann setzte sie ihrem Leben ein Ende.
Schließlich sah er ein, dass es falsch war zu gehen, kam zurück, wollte alles klären und sich entschuldigen. Als er sie fand war es zu spät, das einzige was für ihn hinterlegt, ein Zettel mit den Zeilen: "Du würdest mir keine Träne nachweinen, würdest du?"


Er hat Tränen in den Augen
Als er von der Lüge erfährt
Er geht zur Tür
Ohne sie anzusehen
Ohne mit ihr zu reden
Er öffnet die Tür
Mit Angst
Sie schreit seinen Namen
In der Hoffnung er würde bleiben.
Er bleibt stehen
Ohne sie anzuschauen
Ohne mit ihr zu reden
„Ich liebe dich“, sagt sie, fast flüsternd
Er schaut sie an
Mit hasserfüllten Augen
Ohne mit ihr zu reden
Er verlässt das Haus
Er verlässt sie
Ohne sich umzudrehen
Ohne Angst
(das war fürn Franz-Unterricht, habs auf deutsch Übersetzt :P)

,,Ich will erst sterben, wenn ich meine große Liebe gefunden habe!”
,,Den Wunsch ewig zu leben haben viele..“

My eyes are blank
My head is empty
My heart is breaking in front of you
My soul is lorn
My body is numb
I feel dead
...


Ich steh dir gegenüber,
Wir schauen uns in die Augen
Ein letzter Blick
Wir wissen beide genau, dass es vorbei ist.
Es macht keinen Sinn mehr.
Wir waren nicht bereit zu kämpfen,
auch wenn wir es gewollt hätten.
Nun ist es zu spät,
es gibt kein zurück.
Ein letzter tiefer Blick,
was auch immer danach passiert,
mein Leben wird ohne dich weitergehen müssen.
Auch wenn ich nicht weiß,
wie ich ohne dich auskommen soll.
Du bist mein ein und alles.
Immer noch schauen wir uns in die Augen,
wagen nicht die Blicke voneinander zu reißen.
Wie gerne würde ich noch einmal deinen Körper berühren,
deine zarten Lippen küssen,
dich einfach nur spüren.
Doch soweit darf es nicht kommen.
Es ist an der Zeit zu gehen,
dich zurückzulassen,
selbst wenn es mich so sehr verletzt wie noch nie etwas anderes.
Also reiße ich meinen Blick von dir,
mit aller Gewalt gegen mich selbst.
Ich nehme meine Tasche, gehe zur Tür und greife den Griff,
doch in diesem Moment rufst du noch ,,Ich liebe dich.“


Ich ringe nach Luft, es ist unglaublich.
Nie hätte ich gedacht, dass mich meine Gefühle so überwältigen würden.
Die Zeit macht alles noch schlimmer, jeder Tag, jede Stunde, jede Sekunde.
Ich spüre deine zärtlichen Hände, den Hauch deines Atems, deine Küsse,
sie scheinen überall,
ich drehe durch, weiß nicht weiter
wann erlöst du mich endlich von meiner Sehnsucht?


Wenn ich daran denke, was ich zu verlieren hätte,
was ich haben könnte,
was ich haben will,
was ich nicht haben kann,
wenn es heißt alles oder nichts
du oder alles
dann entscheide ich mich
für dich...!


Immer wenn ich meine Augen schließe sehe ich dich.
Ich versuche dich zu vergessen, doch es gelingt mir nicht.
Kann nicht mehr klar denken, du bist in meinem Kopf.
Ich versuche mich abzulenken, doch es bringt nichts.
Im Gegenteil, es wird immer schlimmer.
Ich versuche meinen Gefühlen zu entrinnen,
doch sie überlisten mich und führen mich immer wieder zu dir.
Kann nicht mehr ohne dich!
Was würde ich dafür geben, um einmal die Worte >Ich liebe dich<
von dir zu hören???
Ich sage dir: Alles!!!

Was ist der Sinn des Lebens?
Gibt es viele Dinge die Sinn machen?
Macht überhaupt alles im Leben einen Sinn?
Ich weiß nur eins:
Dich zu lieben ist unvernünftig, es bringt nichts,
du bist kalt. Dennoch kann ich
ohne dich nicht leben, denn du, bist mein Sinn
des Lebens.

und die anderen:
Ich weiß nicht warum,
doch irgendetwas führt mich immer wieder zu dir.
Ich will dich vergessen, oh ja,
es gibt nichts was ich lieber tun würde,
doch ich kann einfach nicht.
Wie gern wäre ich jetzt bei dir,
einfach mit dir Zeit verbringen,
kuscheln, küssen, dich erleben...
Doch dafür du bist nicht der Typ,
auch wenn du weißt, dass ich dich lieb.
Du hast stets einen Platz in meinem Herz,
ich weiß, es bringt nur Schmerz,
ich will mich nicht messen,
aber ich werde dich nie vergessen.

I wanna stop loving you,
You are a bad boy and criminal, too.
My love, I tried to forget about,
Coming and going…
I don’t know if my love was weakly or strong,
I just can say it’s never gone.
What can I do to forget you?
I think there’s nothing,
But I hope I will forget you someday.

Ich kann es nicht glauben...
Was soll die ganze Show?
Oder bin ich selber schuld?
Ist das alles mein Fehler?
Hab ich mir alles nur eingebildet?
Nein, dass kann nicht sein.
Du hast mir nur was vorgemacht...
Nie hätte ich gedacht dass du zu so etwas fähig wärst...
Ich wünschte ich hätte dich nie kennen gelernt!
Doch leider kann ich die Zeit nicht zurückdrehen,
und du kannst es auch nicht!
Du kannst deine Fehler nicht rückgängig machen,
aber ich glaube das willst du auch gar nicht.
Verschwinde aus meinem Leben!
Für immer!!

Hier sitze ich,
mal wieder alleine.
Warum?
Weil du dich wieder irgendwo herumtreibst.
Nie bist du zu Hause.
Du redest kaum noch mit mir.
Nicht ein schönes Wort aus deinem Munde.
Du lässt dich gehen,
du bist nicht der, der du einmal warst.
Es tut mir weh zu sehen, wie du immer tiefer
abrutscht...
Wie sehne ich mich nach früher,
wo wir alles hatten!
Jeden Wunsch hast du mir von den Augen abgelesen.
Doch nun stehen wir fast am Ende,
Sei wieder du selbst wenn dir etwas an mir liegt!
Komm zurück!

sie sind vll nicht unbedingt perfekt oder reimen sich...aber irgendwo drücken sie das aus was ich denke/fühle...