coverygirly


Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken
(Goethe)

Information ist Energie. Bei jeder Weitergabe verliert sie etwas davon.
(Wolfgang Herbst)

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
(Erich Kästner)

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
(Bertold Brecht)

Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten.
(Goethe)

Die Jagd nach dem Sündenbock ist die einfachste.
(Dwight D. Eisenhower)

Nichts ist im Verstand, was nicht zuvor in der Wahrnehmung wäre.
(Arabisches Sprichwort)

Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück.
(Henrik Ibsen)