coverygirly

Hier geb ich einen kleinen Vorgeschmack meiner eigenen Storys =)
Zwei sind leider weg... bei der einen gibts noch Hoffnung sie wieder zu finden, aber egal


Welcome To The Show


Eine bewegende Liebesgeschichte mit Happy End.
Hin und hergerissen zwischen Gefühlen, die Erkenntnis kommt spät, zu spät?

Ein Auszug:
"...Sie saß an einen Baum gelehnt und weinte sich die Augen aus dem Leib. ,,Kim.“, sagte ich fast schon flüsternd und ging einen Schritt auf sie zu. Erschrocken sah sie an mir hoch. ,,Duncan, was machst du denn hier?“ Ich setzte mich neben sie. ,,Das gleiche wie du.“, entgegnete ich. ,,Und das wäre?“, fragte sie mich. ,,Das einzig Richtige.“"


Joy and Pain


Eine sehr bewegende Liebesgeschichte, angefangen mit einer einzigen kleinen Liebesromanze von einer Klassenfahrt. Viele Schicksalsschläge, viele gebrochene Herzen und ein vielversprechendes, spannendes Ende.

Ein Auszug:
"Ich hatte mein Portmonee vergessen und wollte es schnell holen, doch was sah ich? Kate lag weinend in Lees Armen… ,,Weißt du Duncan…“, stotterte Lee und wusste wohl nicht so wirklich was er sagen sollte. ,,Duncan, ich glaub ich muss dir was sagen.“, schluchzte Kate. ,,Ja?“ Sie kam auf mich zu. ,,Ich…ich…es tut mir so unendlich leid, aber…“ ,,Jetzt sag schon!“, forderte ich auf. ,,Ich liebe Lee.“, brachte sie heraus. Ich stand wie versteinert da. Was sie da gesagt hatte…es schien als würde meine ganze Welt zerbrechen, alles kaputt gehen, alles sinnlos erscheinen. Mein Herz zerbrach von einem Moment auf den nächsten. ,,Sag das noch mal.“ ,,Duncan es tut mir leid, aber ich kann doch auch nichts dran ändern.“ ,,Das glaub ich einfach nicht.“, schüttelte ich den Kopf, erste Tränen liefen meine Wange runter. ,,Duncan…“, sie legte ihre Hand auf meine Schulter. ,,Fass mich nicht an!“, schrie ich und stieß ihre Hand runter. Ich sah von ihr zu Lee und dann von Lee zu ihr. Dann lief ich weg…einfach nur weg…weg von ihr… und von ihm… "

So und dann hab ich noch zwei an denen ich grade schreibe - die haben noch keinen Namen

Nameless 1


Eine wunderschöne Geschichte die von unglaublich starker Freundschaft, wahrer Liebe und verletzten Gefühlen handelt.

Ein Auszug:
"Ich war wehrlos, versank in ihren Augen. Ich durfte nichts mehr mit ihr anfangen, es würde mich nur noch mehr verletzen, denn es war entgültig aus. Mein Verstand konnte noch soviel an mein Herz appellieren, das führte zu nichts, meine Lippen bewegten sich auf ihre zu und ich setzte zu einem Kuss an- sie erwiderte ihn. Dabei schossen mir tausende Gedanken durch den Kopf. Wenn zwei Menschen füreinander bestimmt waren, dann würde sie nichts und niemand trennen können, und wenn dann nur für kurze Zeit. Sie würden immer wieder ihren Weg zueinander finden... Waren Kate und ich füreinander bestimmt? Aber sie hatte mich doch so verletzt..."

Nameless 2


Eine mit sehr viel Gefühl geschriebene Geschichte. Sie ist noch in ihren Anfängen.
Ein verletzte Frau, die sonst doch so stark war, hat keine Lust mehr auf Liebe. Nach langer Zeit Beziehung kommt sie zu der Erkenntnis, immer nur benutzt worden zu sein. Sie zieht die Notbremse und will sich nie wieder auf einen Typen einlassen, bis sie sich irgendwann kaum noch gegen ihre Gefühle gegenüber einem jungen, charmanten Mann wehren kann...

Ein Auszug:
Wie konnten nur so viele Menschen es wagen, dieses Wort, was doch Zuneigung, Vertrauen, Ehrlichkeit, Verantwortung und Leidenschaft zum anderen Geschlecht ausdrückte, zu missbrauchen. Wer sollte da noch zwischen Wahr und Falsch unterscheiden können? Unmöglich. Traue Niemandem, höchstens dir selbst. Das sollte mein neues Lebensmotto werden.


Wer Interesse an einer der Storys hat, kann mich ja mal drauf ansprechen/schreiben.
Freu mich immer wieder wenn meine Sachen Leuten gefallen.


Virus. Pc Funktioniert Nicht Mehr. Neu Installiert. Alles Weg. Existenz Verloren.
Die Sachen herrschen nur noch in meiner Erinnerung...
Aber eine schöne Erinnerung...